Direkt zum Inhalt
  • Angebotsaufbau
  • Schweiz
  • Informieren, beraten, unterstützen
  • beim Aufbau der aufsuchenden
  • Familienarbeit

Unser Angebot in Kürze

Sie möchten einen besseren Schulstart für psychosozial belastete Familien und ihre Kinder.
Sie sehen Verhaltens- oder Entwicklungsverzögerungen bei Kindern aus psychosozial belasteten Familien bei Schuleintritt.

Die Koordinationsstelle PAT Schweiz informiert und berät Sie über die Möglichkeiten das nachweislich wirksame
PAT - Frühförderprogramm diesen Familien zugänglich zu machen.

Wir unterstützen Sie

  • Bei der Bedarfsabklärung
  • Bei der Implementierungsplanung in Ihren Strukturen
  • Bei der Budgetplanung und Finanzierungsmöglichkeiten
  • Bei der Personalplanung und Schulung
  • Bei der Vernetzung mit wichtigen Partnern

Nutzen für die Gemeinden

  • Gut auf Kindergarten und Schule vorbereitete Kinder und Eltern – weniger sonderpädagogische Massnahmen
  • Gesundheitsförderung für die ganze Familie
  • präventiver Kinderschutz – weniger KESB Massnahmen
  • Armutsprävention
  • sinkende Ausgaben für Sozialhilfe
  • Soziale Integration der Familien in der Gemeinde

Wie kann PAT – Mit Eltern Lernen aufgebaut werden?

Die Koordinationsstelle PAT Schweiz stellt das Frühförderangebot den verantwortlichen und interessierten Stellen bei einem unverbindlichen, persönlichen Kontakt vor Ort vor.

Gemeinsam werden der Bedarf und die verschiedenen Umsetzungsmöglichkeiten eruiert.

  • Die Gemeinde oder eine regionale Trägerschaft mit ähnlichem Zielpublikum (z.B. Mütter- Väterberatung, Sozialpädagogische Familienbegleitung) bietet PAT - Mit Eltern Lernen mit eigenem Personal an. Dabei kann das Frühförderprogramm in die existierenden Strukturen implementiert werden.
  • Eine neue Trägerschaft wird gegründet, die das Angebot regional umsetzt (wie zeppelin – familien startklar im Kanton Zürich).
  • Es besteht die Möglichkeit einzelne PAT - Plätze bei bereits bestehenden Trägerschaften einzukaufen.

Dachorganisation

PAT – Mit Eltern Lernen ist die deutschsprachige  Version des Lizenzprogramms Parents as Teachers aus den USA

  • Die gemeinnützige Dachorganisation PAT – Mit Eltern Lernen GmbH mit Sitz in Nürnberg vergibt die Nutzungsrechte für PAT an lokale Trägerschaften (z.B. Fachstellen oder andere Organisationen im Frühbereich).
  • Sie stellt die Zertifizierung (Schulung) der Elterntrainerinnen und Leitungspersonen sicher und unterstützt die Gemeinden bei der Programmimplementierung.
  • Die Dachorganisation steht den Trägerschaften während der Programmumsetzung beratend zur Seite und ist sowohl für die Qualitätsentwicklung und -kontrolle, als auch für die jährliche Rezertifizierung zuständig.
  • Der Kontakt zur Programmleitung wird durch die Koordinationsstelle PAT Schweiz hergestellt.

Mehr Informationen zur Dachorganisation erhalten Sie hier.